Schamlippenverkleinerung


Ambulante Operation möglich
ca. 3-4 Arbeitsunfähigkeit
Üblicherweise werden die Kosten von der Krankenkasse nicht übernommen.

Wenn bei Frauen die inneren Schamlippen (kleine Schamlippen) zu lang ausgebildet sind und sie dadurch stark zwischen den großen Schamlippen herausragen, kann dies belastend auf die Betroffenen wirken.

Es treten oft Probleme beim Radfahren auf, enge Jeans scheuern an der Naht, als Folge sind die Schamlippen geschwollen und entzündet.Betroffene Frauen haben zunehmend Hemmungen, sich nackt zu zeigen.

Somit können zu lange innere Schamlippen oder auch unterschiedlich lang ausgeprägte innere Schamlippen zu einer physischen und auch psychischen Belastung werden.

Aus diesen medizinischen bzw. ästhetischen Gründen lassen Frauen eine Schamlippenverkleinerung durchführen.

Weitere Infos erhalten sie hier